Die lautleise Liaison - 19/09/2015 - Kulturnacht 2015

Bringen sie das nötige Quentchen Kultur mit? Dann besuchen Sie uns doch bei der diesjährigen Kulturnacht im Haus der Museumsgesellschaft, Station 24 und beantworten sich selbst die Frage: "Was bewegt mich mehr, das Wort oder das Bild?"

Der geschriebene Text und das gemalte Bild - beides gewährt uns einen Einblick in die Gedankenwelt des Verfassers. Doch was lässt mehr Emotionen entstehen, Wort oder Bild? Für das „Wort“ ist Georg Heinzelmann, Koryphäe in der Ulmer Dichter-Szene, Macher von poetrys.de, zuständig. Schon früh hat Georg Heinzelmann das geschriebene Wort für sich entdeckt und werkelt abseits der kulturellen Pfade: Mit kurzen, lyrischen Texten greift er Themen von Alltag bis Zukunft über Liebe und aktueller Politik auf. Dem Wort gegenüber steht das gemalte "Bild". Diesen Part leistet Martin Ramsauer, ein überregional bekannter Künstler. Er kombiniert Lack, Acryl, Öl und Kohle mit plastischen Elementen zu atemberaubenden Werken. Erleben Sie eine Ausstellung der besonderen Art, ab 19 Uhr, auf zwei Etagen, inkl. einer Poetry-Lesung zur vollen Stunde.