NAI apollo group gewinnt Gold beim WorldMediaFestival 2016

Das inhabergeführte Immobiliendienstleistungsunternehmen NAI apollo group hat auf dem WorldMediaFestival - global competition for modern media in Hamburg in der Sektion „Animationsfilm ohne Computer" Gold gewonnen. Der Werbefilm, der die Leistungsbreite des Immobilienunternehmens präsentiert, wurde gemeinsam mit der tempomedia Filmproduktion GmbH entwickelt.

Das jährlich in Hamburg stattfindende Festival gilt als das renommierteste Industrie- und Werbefilmfestival. Bewerben durften sich für die insgesamt 14 Kategorien alle Filme, die nach dem 1. Januar 2013 fertiggestellt wurden und eine maximale Laufzeit von 90 Minuten haben. „Es freut uns, dass wir die Auszeichnung entgegennehmen durften. Unser Ziel war es einen Film zu entwickeln, der neben der gebotenen Seriosität unseres Unternehmens auch Witz und Kreativität aufzeigt. Dass wir jetzt den Preis erhalten haben, ist eine Ehre für uns", so Dr. Marcel Crommen, COO und Gesellschafter der NAI apollo group.

Bei der Erstellung des Filmes wurde das sogenannte Speedpainting verwendet, bei dem die Zeichnung auf ein Grafiktablett aufgenommen und der Zeichenvorgang digital beschleunigt wird. Der 2:40 min lange Film der NAI apollo group wurde kurz vor der EXPO Real 2015 veröffentlicht. Die Regie hatte dabei Boris Penth geführt, während sich Jens Fischer als Komponist hervorgetan hat.

Mehr über die NAI apollo group