NAI Global baut Investmentabteilung aus

NAI Global, das mit 375 Büros und über 6.700 Mitarbeitern weltweit größte Netzwerk von inhabergeführten Immobilienberatungsunternehmen, hat C-III Realty Services, ein Investmenthaus im Bereich Capital Markets für institutionelle und eigenkapitalstarke Privatinvestoren in NAI Global integriert.

C-III Realty wird zukünftig als NAI Global Capital Market firmieren. Das Unternehmen mit Büros in New York, Dallas und Nashville ergänzt das NAI Global Investmentteam mit 25 kapitalmarkterfahrenen Beratern. Von dieser Erweiterung profitiert die deutsche NAI apollo group durch die neuen Möglichkeiten, die sich dem deutschen Investmentteam vor allem in Nordamerika bieten. „Mit der Fusion sind wir für große Transaktionen, insbesondere in Amerika, noch besser aufgestellt. Damit können wir unsere Kunden auch in den USA bei An- und Verkäufen mit zusätzlichem Know-how unterstützen und auf interessante Kontakte des bestehenden Netzwerkes für Transaktionen in Deutschland zugreifen", so Andreas Krone, CEO und Gesellschafter der NAI apollo group und Mitglied im Global Leadership Board von NAI Global.

Das Investmentteam der NAI apollo group konnte im vergangenen Jahr einen zweistelligen Zuwachs verzeichnen. Dabei liegt der Schwerpunkt vor allem auf der Durchführung von strukturierten Verkaufsprozessen mit institutionellen Investoren. Zusammen mit der C-III Realty Services hat NAI Global in den vergangenen fünf Jahren in über 2.000 Investment Transaktionen ein Volumen von 16 Milliarden Dollar abgewickelt. 

Mehr über die NAI apollo group