Objekta – die beste Adresse für beste Adressen

In einer der besten Lagen Ulms wurde bereits im August die dritte Étage des 2011 erstellten 7-geschossigen Gebäudes, Bahnhofstraße 11, an die Hofmann Group vermittelt.

Das Ulmer Stammhaus der Südwest-Bank AG wurde seinerzeit durch die Bankentochter Blue Estate entwickelt und nach Vollvermietung an einen lokalen Investor verkauft.

In dessen Auftrag hat die Objekta Immobilienkontor GmbH die durch eine überraschende Mieterinsolvenz vakant gewordene Einheit nunmehr langfristig an den fränkischen Personaldienstleister vermietet. Die Flächen in der Fußgängerzone präsentieren sich auf Neubauniveau und zeichnen sich durch eine Top Infrastruktur aus.

Die Herausforderung bei diesem Projekt war einen Mieter zu finden, welcher zu einem Bankhaus passt und sich in die bereits vorhandene gute Mieterstruktur einfügt.